Projektprüfung der BOZ-Fächer mit AWT

Veröffentlicht

In der Woche vom 14. -18.6.2021 fanden die Projektprüfungen der BOZ-Fächer mit AWT statt.

Dieses Jahr machten sich die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse auf die fiktive Suche nach einer eigenen Wohnung in Landshut und planten hierzu den Einzug.

Nach der Ausgabe der Leittexte am Freitag in der Vorwoche, konnten die Schüler/innen ihre Aufgaben durchdenken und organisieren.

Am Montag hieß es dann alle Vorüberlegungen und Planungen in den einzelnen Gruppen zusammen zu bringen und sich auf ein Konzept zu einigen.

Am Dienstag bekamen die Schüler/innen die Möglichkeit ihre praktischen Arbeitsaufgaben im jeweiligen BOZ-Fach herzustellen und zu dokumentieren.

So erstellten die Techniker einen Tischorganizer, die Soziales-Schülerinnen bereiteten ein 4-gängiges Menü zur Einweihungsparty ihrer eigenen Wohnung zu und die Wirtschaftler erstellten ein Logo für die „Wohnbaugenossenschaft Schierling eG“ sowie ein 4-seitiges Flugblatt über die aktuellen Hygieneregeln im neuen Betrieb.

Am Mittwoch und Donnerstag dokumentierten die Prüflinge ihre Planungen und Aufgaben für die Projektmappe und setzten sich mit den AWT-Aufgaben auseinander.

Am Freitag präsentierten die Schüler/innen ihre Ergebnisse vor den Fachlehrkräften und den AWT-Lehrern.

Nach der Projektprüfung ist vor den schriftlichen Prüfungen. Die Prüflinge bereiten sich nun für die schriftlichen Prüfungen in den Hauptfächern vor.

Technik

              

Wirtschaft

   

Soziales