Glück ist….

Veröffentlicht

Noch immer prägt „Corona“ nicht nur das Leben in der Schule, sondern auch am Nachmittag in der OGS.

Dennoch lassen wir uns dadurch – soweit möglich und machbar – nicht stören und füllen die Betreuungstage mit verschiedenen Aktionen und Angeboten. Die geltenden Hygieneregeln wie Abstand, Maske und Händewaschen sind dabei für die Schülerinnen und Schülern schon lange eine Selbstverständlichkeit. Und die großen Lüftungsgeräte, die seit kurzem in allen Räumen stehen und zusätzliche Sicherheit bieten, haben wir kurzerhand mit gemalten Bildern „verziert“.

Ein großes Thema in der Gruppe der Erstklässler ist derzeit „Glück“! Mit verschiedenen Gruppenaktionen beschäftigen sich die Kinder mit der Frage, was Glück eigentlich ist, was jeden Einzelnen glücklich macht, was Glücksbringer sind, usw. Im Spiel und in Gesprächen, beim Vorlesen und Basteln steht dieses Thema derzeit im Mittelpunkt und die Kinder sind darin richtige Spezialisten! „Glück ist, mit Papa Pfannkuchen zu backen!“

Auch in den anderen Betreuungsgruppen gibt es immer wieder wichtige Themen zu besprechen und zu erarbeiten. Respekt, Freundschaft, Soziales Miteinander sind praktisch „Dauerbrenner“, die laufend aktuell sind. So beschäftigten sich die Grundschulgruppen in Gesprächen, Spielen und in Teamarbeit damit, wie das „WIR“ gut gelingen kann, erstellten Plakate dazu und belohnten sich gegenseitig für gutes Verhalten und Manieren. So wird bei den Drittklässlern gerade der „Höflichkeitskönig“ gesucht!

Auch für die größeren OGS-Schüler der Mittelschulgruppe  stehen ähnliche Themen im Vordergrund, so zum Beispiel der OGS-Führerschein…… Was gehört alles dazu, dass sich alle in der Gruppe wohlfühlen und das Zusammensein gut funktioniert?

Es gibt also nicht nur Hausaufgaben und Lernförderung in der Offenen Ganztagsschule, sondern ein vielschichtiges Beschäftigungs- und Förderangebot, das neben den schulischen Belangen die gesamte Persönlichkeitsentwicklung in den Blick nimmt. Die Betreuer sehen sich als Unterstützer und Begleiter, auch bei individuellen Problemen oder Konflikten.

Trotz aller Ernsthaftigkeit kommt der Spaß und die Bewegung nicht zu kurz! Sportliche Beschäftigung – sei es draußen in der Frühlingssonne oder in der Turnhalle – ist immer beliebt und gefragt. Das neueste, selbstgemachte Hüpfspiel der 2. Klasse  macht Spaß und erfordert viel Koordination und Konzentration! Lustig wird es vor allem dann, wenn ein Betreuer mitspielt 😉 ! Ist ja auch nicht ganz einfach,…..