Die 1. Klassen im Kinderkonzert „Der Feuervogel“

Veröffentlicht

Am 8. Februar machten sich alle 1. Klassen der Grundschulen Schierling und Eggmühl auf den Weg nach Regensburg in den Neuhaussaal, um die Premiere des Kinderkonzerts „Der Feuervogel“ von Igor Strawinsky zu besuchen. Angekommen in dem beeindruckenden Neuhaussaal im Stadttheater Regensburg lernten die Schüler zuerst die einzelnen Instrumente des Philharmonischen Orchesters Regensburg, die für die konzertante Aufführung des „Feuervogels“ wichtig sind, kennen. Dabei handelt es sich eigentlich um ein Ballett mit der Musik von Strawinsky. Dies wurde aber extra für Kinder mit einem passenden Text  in Konzertform umgeschrieben. Durch das Programm führte Ralf Müller, der sehr gekonnt die Geschichte des Fabelwesens mit der eindrucksvollen Musik des russischen Komponisten zusammenfügte. Alle vier ersten Klassen der Grundschulen Schierling und Eggmühl erlebten einen unvergesslichen Ausflug ins Stadttheater  nach Regensburg.