Besuch des Blindenbundes

Veröffentlicht

Wie es ist blind zu sein, erzählte den dritten Klassen Frau Knappe vom Blindenbund. Wir sprachen über die Ursachen und die verschiedenen Arten von Sehbehinderungen und Blindheit. Mit dabei hatte sie außerdem einige Hilfsmittel, die ihr selbst als Sehbehinderter den Alltag erleichtern, zum Beispiel eine sprechende Uhr und einen Blindenstock. Auch über die Blindenschrift haben wir gesprochen und uns beim Entziffern ganz schön schwergetan.